Escort Frankfurt

Elouise ist Deine Escort Lady, auch in Frankfurt

Frankfurt ist ja nun wirklich ein Katzensprung. Deshalb komme ich doch immer wieder gerne nach Frankfurt! Ich mag den Anblick der Skyline, durch die Straßen des Bahnhofsviertels zu schlendern, ein paar Läden auf der Zeil abklappern, wenn es denn die Zeit zulässt.

Aber, wie immer, am schönsten ist es eben doch zu zweit, eine Stadt zu erobern. Deshalb zögere nicht, wenn Du vorhast ein Rendezvous von vier Stunden oder mehr zu erleben, mich anzuschreiben. Denn dann bin ich, auch ohne Reisekosten für Dich, Deine Independent Escort Frankfurt.

Hotels

Nun, machen wir es doch einfach geografisch… Steige ich aus dem Zug, kann ich es mir leicht, und mich zu Fuß auf den Weg machen um eines der doch durchaus ab und zu spannenden Hotels im frisch zum Szeneviertel aufsteigenden Bahnhofsviertel zu entern. Wie wäre es zum Beispiel mit dem ‚Steigenberger Frankfurter Hof‚?

 

Was gibt es noch? Nur ein klein wenig, nicht wirklich weit entfernt, die Gelegenheit einen fantastischen Ausblick zu genießen. Schön zu wissen, dass die Fenster verspiegelt sind. So brauchen wir uns nicht um eine Kleiderordnung zu scheren. Im Dunkeln zu zweit, nah beieinander die Lichter der Stadt bewundern. Alles wirkt irgendwie warm, auch wenn es kalt ist, draußen… Das Innside Melia im Eurotheum.

Oder, dann eben doch klassisch. Die Villa Kennedy. Ein für mich ganz wundervolles Ambiente. Hervorragend ausgestattet. Diese Villa beeindruckt bereits von außen, und noch mehr von innen. Wohlig warm fühlt es sich an hier. Nicht die Temperaturen meine ich, sondern die Farben. Und die Materialien. Der SPA Bereich ist definitiv auch wert, genossen zu werden.

 

Und Kultur ist nicht weit.

Denn das Museumsufer ist direkt um die Ecke.

Das Städel Museum hab ich bis heute leider immer noch nur online besucht. Mache ich übrigens immer wieder gerne.

Übrigens, hier mal ein Bericht in der Faz zum neuen Onlineangebot des Städelmuseums: „Städel 2.0

 

Escort Frankfurt | Ein Erlebnis für alle Sinne.

Oder mal was neues? Kultur mit Humor? Lass uns gerne gemeinsam im Caricatura, dem Museum für Komische Kunst vorbeischauen.

Eine Schande fast, dass ich auch noch nie das Goethehaus besucht habe. Wie oft bin ich schon dran vorbei gelaufen und dachte mir, „Wenn ich mal Zeit hab…“.

Und damit kratze ich ja nur an der Oberfläche.

Kurz und gut, lass mich Deine Escort Lady in Frankfurt sein. (Escort Frankfurt) Lass uns zusammen Spaß haben, in der Metropole, Mainhatten zu unserem Spielplatz machen. Knisternde Stunden erleben, zu zweit, mit Blick auf die Lichter der Stadt. So ähnlich wie auf dem Titelbild. Das lädt zum Träumen ein, nicht wahr?

 

Frankfurt steht gerade nicht auf Deinem Reiseplan?

Vielleicht aber München? Oder Köln? Oder auch Stuttgart?

 

Und hier kommen nun wieder die Texte, die Suchmaschinen lieber lesen, weil die „richtigen Worte“ drin vorkommen.

Lies also nicht unbedingt weiter:

Escort Service Frankfurt