Schlagwort: Escort Service

Escort-Service | Welch sagenumwobener Job. Escort und Escort-Service hat ja doch im großen und ganzen einen leicht verruchten, da dem Prostitutionsgewerbe in Bordell, Laufhaus und im FKK-Club sehr nahe liegenden, aber dann doch auch irgendwie einen glamourösen Ruf, in der öffentlichen Meinung. Denn es heißt, diese Ladies, die Escort Lady sei überaus schön, gebildet, oft eine Studentin, und sie treffe sich ganz exklusiv mit wenigen Männern im Monat, und nicht mit zehnen am Tag, wie es wohl bei vielen besuchbaren Frauen dieses Gewerbes üblich sein mag. Heißt es. Wie weit das dann auch real so ist, kann ich nicht beurteilen. Fakt ist, zumindest bei mir, über ein paar Dates um Monat komme ich nicht hinaus. Und das ist auch vollkommen in Ordnung, für mich. Escort-Service in der Presse Die Presse stürzt sich immer mal wieder gerne auf angebliche Skandale, in denen Männer, die in Rampenlicht des öffentlichen Interesses stehen, als Escortkunden geoutet werden, wie jüngst im Erpressungsskandal um David Garret, bzw. Frauen als Escortladies offenbart werden, wie in einem der berühmtesten Beispiele, im „Fall Wulff„. Das sind aber doch die großen Ausnahmen, in aller Regel…

Beitrag lesenEscort-Service | Medien-Mythen und Alltäglichkeit

Independent Escort Elouise in der Wanne Was macht Elouise, wenn sie die letzte Zeit so viel mit ihrem Beruf zu tun hatte, dass sie viel zu wenige Rendevous eingehen und genießen konnte? Sie freut sich auf die Rendevous, die kommen werden und verliert sich gerne in Gedanken an die Nächte, die sie kaum geschlafen hat… weil neben ihr so ein mehr oder weniger fremder Körper lag, der eine so …ansteckende, berauschende Energie ausströmte, dass sie, obwohl sie hundemüde war, ihre Finger einfach nicht von ihm lassen konnte. Schließlich ist die Zeit am Ende dann doch immer wieder viel zu kurz. Doch was tun, mit dieser Energie, die sich im Körper aufstaut und einfach nicht weniger werden will? Aushalten? Bis endlich die nächste Verabredung Realität wird? Oder doch lieber ausleben? Frau verfügt ja nach einiger Zeit über ein buntes Arsenal an wunderbaren Spielzeugen, die da Abhilfe schaffen könnten. Andererseits, kein – noch so verdammt gutes – Gerät kommt an dieses Gefühl ran, das ein menschlicher Körper auslöst. Fremde Haut auf der eigenen. Salziger Schweiß, die kraftvolle, mal rhythmische mal gierigere Energie…

Beitrag lesenElouise in der Badewanne

Elouise – Ihre Escort Frankfurt präsentiert:   Mal angenommen, das Leben wäre nur ein Spiel. Ein Spiel, in dem wir selbst, die Spieler, die Regeln frei festsetzen dürften… Wie würden Deine? Wie würden meine Regeln aussehen? Wie sollte das Spiel funktionieren und was wäre das Ziel des Spiels? Wenn Kinder spielen, sind sie meist für ganz spontane Regeländerungen offen. Nicht offen dafür sind sie, wenn sie merken, dass die Regeländerung für sie unangenehme Folgen hätte. Aber genau diese grundsätzliche Offenheit. Die Fähigkeit und der Wille, jede mögliche und unmögliche Option mit in das Spiel aufzunehmen. Das finde ich sehr interessant. Ist diese Offenheit nicht eine wunderbare Eigenschaft? Oder anders gefragt: Wer macht eigentlich die Spielregeln in unserem Spiel des Lebens? Das Leben? Oder die Spieler? Bin ich davon abhängig, dass die Umstände mir Glück schenken? Oder kann ich einfach glücklich sein, unabhängig von den Umständen? Auf einen wundervollen Tag. Elouise   Escort Frankfurt als Suchbegriff eingegeben? Schön, dass Sie hier gelandet sind. Es lohnt sich. Escort Frankfurt… Denn Elouise ist Independent High Class Escort in Stuttgart, Frankfurt und München | Elouise ist…

Beitrag lesenSpielerisch

Der erste Kuß …einer Frau? Vom erste Date zum ersten Kuß. Ich habe noch nie eine Frau geküßt. … Wie ich bereits angedeutet habe, werde ich, wenn mich die Muße küsst (also doch eine Frau :)), in Zukunft Gedanken niederschreiben, die ein Mix aus Realität und Phantasie sind. Denn die Realität ist mein Privatvergnügen, sie in Geschichten zu verarbeiten ist aber wunderbarer Weg, berührende Erlebnisse nachschwingen zu lassen. Also hier meine „zweite Geschichte“: Sie IST reine Phantasie. 🙂 Es gab da mal einen pubertären Versuch mit meiner besten Freundin. Wir wollten ausprobieren, wie es ist, eine Frau zu küssen. Aber das hat nicht geklappt. Wir haben nur gelacht und gegiggelt, es wollte sich einfach keine erotische Stimmung einstellen. Wohl eigentlich auch kein Wunder. Den besten Freund zu knutschen funktioniert in der Regel ja auch nicht (wirklich gut) :). Dieser letzte Gedanke, wie so einige weitere zu dem Thema Erotik unter Frauen und Erotik unter mehr als zwei Personen, hat sich allerdings erst vor ganz kurzer Zeit eingestellt. Denn bisher habe ich Angebote von Frauen, mit Frauen, wie auch immer, kategorisch…

Beitrag lesenEin erster Kuß einer Frau?

Etwas, was Antrieb, [neue] Lebenskraft, Ermutigung verschafft… (Duden online) Ich finde, das ist ein sehr schöner Ausdruck dafür, was für mich dem Escort zugrunde liegt. Ich bin nicht auf diesen schönsten Nebenberuf der Welt angewiesen, das ermöglicht mir natürlich freier damit umzugehen, welche Dates ich annehme und wie viele Verabredungen ich die Woche eingehe. Ob nun ein Date alle zwei Wochen zustande kommt oder vielleicht mal zwei pro Woche, eines ist völlig klar, niemals würde ich mehr als ein Date an einem Tag eingehen. Das liegt nicht daran, dass ich mich dann körperlich überfordert fühlen würde, sondern es liegt daran, dass ich mich bei meinen Verabredungen auf mein Gegenüber einstelle. Dieses mich einstellen ist der „anstrengendere“ Part bei der Sache. Anstrengend ist dabei vielleicht nicht der richtige Ausdruck, aber es erfordert viel von mir. Meine ganze Persönlichkeit eben. Hier etwas abzuhandeln, nur mit einem Ohr oder mit halbem Herzen dabei zu sein, bedeutet für mich, meinen „Job“ nicht gut zu machen. Deshalb diese Begrenzung. Ich sehe es eben als meine Aufgabe, für ihn ein Kraftquell zu sein, ein Ruhepol, ein…

Beitrag lesenKraftquell

C’est dur la culture. Aber nicht mit mir. Wir treffen eine ganz persönliche Vereinbarung. Gehen zu einem Event, sei es in Stuttgart oder sonst wo, wo es gerade passt. Ich trage genau das was Du möchtest. Natürlich, zumindest vordergründig, dem Anlass und der Umgebung angemessen. Und nun begeben wir uns in die Welt der Kultur. Und wir flirten. Wir genießen die Impressionen, die Atmosphäre und das kulturelle Angebot. Und haben gleichzeitig dieses „Kribbeln im Bauch“. Mein Körper steht unter Strom. Denn nur wir beide wissen… Wie lange wir das wohl aushalten? Und ob wir es bis ins Hotel schaffen? Auch hier übernehme ich gerne die Organisation – vom Event bis zum Hotel. Viele reizvolle Möglichkeiten… Bitte beachte folgenden Hinweis: Dieses Arrangement ist Herren vorbehalten, die ich schon kenne und mit denen ich übereinkomme, welche Nuancen hier zum Tragen kommen können. Es ist für mich nicht authentisch (er-)lebbar, mit einem wildfremden Mann solch exzentrische Spiele zu spielen. Denn ich bin keine Frau, die sich oversexed in der Öffentlichkeit präsentiert.   Gerade keine Lust auf Kultur? Lieber ein Event, in dem es um…

Beitrag lesenKultur mit Kick

Wandelbarkeit, das ist es, was Fischefrauen nachgesagt wird. In meinem Fall ist das richtig. 🙂 Ich hab mal ein wenig im Netz gestöbert und eine stellenweise wirklich passende Darstellung gefunden: „Sie hat eine natürliche dramatische Begabung. Man kann sich darauf verlassen, daß sie sich richtig verhält, die richtigen Dinge sagt und die richtige Atmosphäre schafft. (…) und ihre Bereitschaft, gefällig zu sein, läßt sie nur selten nein sagen. Sie ist ungehemmt und hat ihre Freude an vielen Variationen des erotischen Nebenspiels. Es erfordert nicht viel, eine Fischefrau zu wecken. Ein Pornofilm oder ein Sexbuch bringt sie schon außer Atem. (…) Wenn ihre Phantasien mit denen des Partners übereinstimmen, kann die Handlung wirklich stürmisch werden. (…) Sie steigert sich dann in eine sexuelle Leidenschaft hinein, die sie kaum mehr unter Kontrolle hat. Die Fischefrau vollbringt wahre Wunder mit der Zunge. (…) Mehr als andere Frauen schätzt sie es, von hinten genommen zu werden. (…)  Manche Kleidungsstücke regen sie ebensosehr an wie ihren Liebhaber, etwa Nylonstrümpfe, Handschuhe oder ausgeschnittene Büstenhalter, die die Brustwarzen frei lassen. (…) „ Quelle: http://natune.net/sternzeichen/fische/frau-sex   Du befindest Dich gerade im Bereich “Meine Philosophie“. Folgende Beiträge…

Beitrag lesenElouise und die Leidenschaft